Lesermeinungen zu den "Thoughtless"-Büchern

Haben auch Sie "Thoughtless" oder "Effortless" gelesen?
Wir sind sehr gespannt und freuen uns auf Ihre Meinung! Nutzen Sie hierzu bitte dieses Formular.

Lesermeinung von Janine zu "Careless"

Einfach nur WOW!

     

Nun da ich alle 3 Bücher innerhalb von 3 Monaten gelesen hab, bin ich einfach schlicht und weg sprachlos! Zugleich auch ziemlich traurig das die Reihe nun zu Ende ist.. Ich habe die Charaktere sehr in mein Herz geschlossen und fand die Geschichte einfach nur gigantisch.
Zu den Büchern muss ich nicht mehr sagen, da ich gar nicht mehr Worte habe um zu beschreiben was das für eine Wahnsinns Reihe ist.
Am liebsten sollte diese Reihe verfilmt werden!

Lesermeinung von Dini zu "Careless"

Diese Geschichte hat mich in ihren Bann gezogen!

     

Vom ersten bis zu dritten Teil haben mich die Bücher der thoughtless Reihe gefesselt. Ich konnte sie nicht mehr aus der Hand legen und bin versunken in die Welt von Keira und Kyle.
Die Autorin hat es geschafft, dass ich mich voll und ganz in die Geschichte einfinden konnte, wie bei kaum einem Buch zuvor.
Vor allem im dritten Teil waren mir allerdings die Zeitsprünge zu groß und an anderer Stelle hätte es etwas kürzer sein dürfen. Ich habe in meinem Kopf sogar einen eigenen Soundtrack erschaffen.
Ich habe mir bereits das vierte Buch thoughtful bestellt und freue mich schon darauf es zu lesen...

Lesermeinung von Bücherfarben zu "Careless"

Ein Abschluss der mich vollkommen überzeugt hat!

     

** Meine Meinung zum Buch: **

Wer meine vorherigen Rezensionen gelesen hat weiß, dass ich bei dieser Trilogie die Personen auf den Cover'n passend finde und sie deshalb auch irgendwie mag, auch wenn ich keine Menschen auf Cover mehr sehen kann. So mag ich auch dieses hier, denn ich finde es einfach wunderschön und wurde super abgestimmt zum Inhalt.

Auch im Abschluss der Trilogie findet man einen sehr knisternden und spannenden Schreibstil der Autorin wieder. Mir gefällt der Stil in dem S.C. Stephens schreibt, denn er transportiert genau das, was die Geschichte ist, Romantik & Erotik. Der Schreibstil ist demnach erotisch angehaucht und zugleich romantisch, so dass man ins träumen kommt.

Im dritten und somit letzten Band der Trilogie rund um Kellan und Kiera lernt man die Charaktere noch einmal besser kennen und man versteht sie auch endlich. Selbst Kiera wurde von einer nervenden Protagonistin zu einer sympathischen jungen Frau die ich erst jetzt im Abschluss der Trilogie in mein Herz schließen konnte. Kellan ist der Bookboyfriend schlecht hin. So wie er beschrieben wurde ist er einfach nur heiß und jeder verliebt sich in ihn. Selbst die Nebencharaktere waren vollkommen perfekt überdacht von der Autorin, so dass sie sich in nichts nachstehen konnten. Ich mochte in diesem Teil einfach alle zusammen.

Von der Handlung her, so meiner Meinung nach, hat sich die Autorin hier im finalen Teil der Trilogie selbst übertroffen. Die Handlung war nachvollziehbar und flüssig. Anfangs zog es sich zwar ein wenig in die Länge aber dies wurde mit dem Schreibstil einfach wett gemacht und somit hat es mich gar nicht gestört. Dazu kommt, dass die Handlung und die Story dieses mal um längen besser nachvollziehbar war als in Band 1 noch. Es wurde klarer und strukturierter, was ich sehr genossen habe, denn so viel mehr der Lesefluss einfach und ich war trotz der vielen Seiten schnell mit dem Buch durch, da ich unbedingt wissen musste wie die Geschichte ausgeht.

Nun ist die Geschichte rund um Kellan & Kiera zu Ende und nun folgt erst einmal die Story aus Kellan's Sicht und darauf bin ich einfach schon gespannt.

** Mein Fazit zum Buch: **

S.C. Stephens hat mit "Careless - ewig verbunden" einen Abschluss erschaffen, der mich sehr berührt hat. Die Geschichte rund um Kellan und Kiera endet somit und rückblickend kann ich sagen, dass mir Band 3 am besten gefallen hat, da es mir gefallen hat, dass die Autorin vom Schreibstil her die Geschichte einfach wunderschön rübergebracht hat. Dazu kommt, dass sich die Autorin, meiner Meinung nach, selbst überttroffen hat und das hat mir sehr gefallen. Letztendlich kam ich zum Entschluss, dieses Buch mit 5 von 5 Büchern zu bewerten, da es mir einfach mega gut gefallen hat!

Lesermeinung von Jenny Bernhardt zu "Careless"

Wunderbar

     

Also ich habe mit Begeisterung nun alle 3 Bände gelesen und finde sie einfach in den Bann ziehend. Ihre Bücher haben genau meinen Geschmack getroffen. Ich habe alles um mich ausgeblendet und habe die Bilder vor mir gesehen so als wäre ich live dabei. Für mich war das Highlight die Hochzeit von Kellan und Kiera. Nur fand ich schade das Annas Schwangerschaft länger und intensiver als Kieras beschrieben worden ist . Aber im großen und ganzen war nach dem 1. Teil klar ich muss den zweiten haben und dann musste ich auch den dritten Teil haben. Sehr gut gelungen mit wahnsinns Happy end ����

Lesermeinung von beas.books zu "Careless"

ein grandioser Abschluss!

     

Ich war der Reihe sehr skeptisch gegenüber aber als ich den ersten gelesen habe war ich so überrascht und überwältigt, dass klar war, ich muss den zweiten Teil auch lesen.
Und was soll ich sagen nach dem zweiten Teil stand fest, dass der dritte einfach gelesen werden muss. Der dritte Teil ist der Abschluss dieser Reihe und ich kann immer noch nicht glauben, dass mich dieses Genre so fasziniert hat bzw. diese Reihe normalerweise lese ich Fantasy, Dystopie usw. aber New Adult nur sehr selten, weil es mich einfach nicht interessiert aber diese Reihe ist einfach anders. So und nun zum eigentlichen Buch, ich muss sagen dass das Buch mich wirklich begeistert hat und einfach sooo ein gelungener Abschluss war (ich musste zwar nicht weinen aber es war trotzdem so schön) ich finde die Reihe ist an sich wirklich schön das einzige Problem das ich immer hatte was dass das"reinkommen" immer ca. 100 Seiten gedauert hat. Aber Leute glaubt mir ich bin ja so begeistert ! Der erste war wirklich wirklich genial der zweite war einfach schön aber bisschen viel Drama für mein Geschmack und einiges an hin und her und der dritte einfach so schön perfekt die beiden sind mir so sehr ans Herz gewachsen und aaach was soll ich sagen ich bin einfach unglaublich glücklich die Geschichte wurde einfach so "echt" und "real" für den Leser verkauft!
Also ein gelungener Abschluss für eine wunderschöne Reihe (übertrifft für mich After und Shades of Grey um läääängen!!) Von der Autorin sind auch noch mehrere Kurzgeschichten über verschiedene Charaktere der Reihe erschienen mal sehen ob ich mir die mal zu Gemüte führen werde!
Auf jeden Fall ein absolutes 5 Sterne Buch!

Lesermeinung von findTheperfectBookforYou zu "Careless"

Rezension- Careless

     

Auch der dritte Teil war wunderbar geschrieben. Der Roman ist mitreißend und man kann garnicht aufhören zu lesen. Ich konnte mit den Figuren mitfühlen und vor allem fiel es mir schwer das Buch aus der Hand zu legen. Außerdem kann man sich auch diesem Teil in die beiden Hauptfiguren Kiera und Kellan hineinversetzen und ihre Gefühle, sowie Ängste verstehen und nachvollziehen. Alle drei Bücher sind der Autorin ausgezeichnet gelungen. Die Liebe zwischen Kellan und Kiera ist wunderbar beschriebenund man sieht immer wieder die Leidenschaft, welche sie füreinander empfinden.Zudem geht es nicht nur um die sexuelle Leidenschaft, sondern auch um zwischenmenschliche Gefühle und inner Kämpfe, was alle drei Romane zu etwas besonderem macht.Die Gefühle sind nachvollziehbar und wunderbar verfasst. Ich konnte jede einzelne Sekunde mitfiebern und vor allem mitfühlen dank des ausgezeichneten Schreibstils der Autorin! Die Buchreihe ist absolut empfehlenswert!!

Die Buchreihe ist empfehlenswert, da man von der Geschichte der beiden Hauptfiguren mitgerissen wird. Wunderbar einfühlsam und toller Schreibstil.

Lesermeinung von SonjaBücherweltUndRezirampe zu "Careless"

Langatmiger Abschluss!

    

Worum geht es?
Kellan und Kiera haben eine tolle Zeit, doch das ändert sich von heute auf morgen. Kellan und die Jungs der Band müssen nach L.A. um ihr erstes Album aufzunehmen. Davor haben sie jedoch eine tolle Zeit bei ihren Liebsten. Da Kiera ihren Uniabschluss bald in der Tasche hat, beschließt sie mit Kellan zu gehen, sobald es soweit ist. Als der Zeitpunkt gekommen ist, beginnt eine wundervolle und doch ziemlich turbulente Zeit voller Intrigen. Werden Kiera und Kellan auch das meistern?

Fazit:
Zum Cover kann man wieder nur sagen, dass es absolut passt. Wiedererkennungseffekt pur.
Die Story ist am Anfang wirklich reizvoll und zieht einen wirklich mit. Zur Mitte hin wird es aber doch ziemlich langatmig, weshalb ich glatt ganze Seiten übersprungen bzw überflogen habe. Zum Ende hin kam dann nochmal Spannung und Action. Kellan, aber auch Kiera gingen mir so manches mal echt auf die Nerven, sodass ich manchmal kurz davor war, das Buch vom Balkon zu schmeißen, aber dennoch kamen dann wieder gewisse Sätze und Situationen die mich dann doch wieder mitgezogen haben.
Die Beiden haben bewiesen, dass man trotz "Durchbruch" zusammen bleiben und halten kann.

Für das Buch gibt es gute 4 Sterne.

Lesermeinung von Tine_1980 zu "Careless"

Die Liebe zu einem Rockstar!

    

Kellans Rockband ist unerwartet schnell berühmt geworden. So stehen sie beide auf einmal in der Öffentlichkeit und müssen lernen mit Lügen, Intrigen und der Beliebtheit Kellans zurecht zu kommen. Das dies nicht immer einfach sein wird ist klar und dennoch boxen sie sich gemeinsam durch die neue Seite ihres Lebens.

Das Buch ist der 3. Teil der Trilogie rund um Kellan und Kiera und mit 730 Seiten auch wieder lang. Sehr lang und auch bei diesem Teil hätte ich mir den Inhalt gerne in weniger Seiten gewünscht. Gerade die ersten beiden Drittel waren teilweise etwas langatmig und ich war auch zum Teil genervt von "mein Ehemann", obwohl sie noch nicht offiziel verheiratet waren, und von Sienna.
Das man es mal erwähnt, daß man ja symbolisch verheiratet ist ok, aber dieses ständige darauf hinweißen, daß sie ja verheiratet wären, ist mir sehr negativ aufgefallen.
Auch die Geschichte rund um Sienna war mir einfach zu lange, daß das Geschäft so läuft kann ich mir gut vorstellen und dies wurde auch super dargestellt. Man möchte garnicht wissen, wieviele Artikel in Klatschzeitschriften nur irgendwelchen Mist schreiben, aber auch hier zählt: In der Kürze liegt die Würze!
Diese 730 Seiten konnten mich dann ab dem letzten Drittel gefangen nehmen und ab da war ich auch mitten in der Geschichte drin. Alles fing für mich ab der Geburt von Annas und Griffins Kind an. Ab da nahm die Geschichte für mich wieder an Fahrt auf und meine Gefühle waren wieder angeschaltet. Die Tränen flossen vor Rührung, man hat mit allen mitgefiebert und Sienna trat endlich in den Hintergrund.
Am Ende konnte ich das Buch mit einem guten Gefühl schließen, da auch dieses für mich befriedigend und schön war.

Die Charaktere haben sich im Laufe der 3 Bücher entwickelt und sind erwachsener geworden, gerade Griffin und Anna sind mir in diesem Band positiv aufgefallen. Auch die Situation mit Denny war in diesem Band einfacher. Ich fand es schön, daß sie wieder zusammen gewachsen sind. Und auch Kellan und Kyle sind in diesem Band endlich vertrauensvoll miteinander umgegangen und es ging nicht die ganze Zeit darum, daß jemand fremdgehen konnte. Kiera hat endlich die Sicherheit erhalten, zufrieden mit sich selbst zu sein und Kellan zu vertrauen.

Dies war ein "fast" gelungener Abschluß, dem weniger Seiten gut getan hätten, aber durch das letzte Drittel punkten konnte. Wer die Reihe bis hier hin verfolgt hatte, sollte auch diesen Band nicht links liegen lassen.